Sportsfreund Logo

Blog

Junger Islaender im Galopp

Grundausbildung von Islandpferden

Wer ein Jungpferd besitzt, wird früher oder später vor dem spannenden Lebensabschnitt des Einreitens stehen. Fragen, die dabei aufkommen, sind

Mensch in Isländer Herde

So lernen Pferde

Wenn wir unsere Pferde so fein und sportsfreundlich wie nur möglich trainieren wollen, sollten wir uns nicht nur damit beschäftigen,

Pferdetraining im Winter

Pferdetraining im Winter

Wenn es draußen nass, kalt und dunkel ist, kostet es so manches Mal schon ein wenig Überwindung, das kuschelig warme

Pferd mit Schafen tägt Abschwitzdecke aus Wolle

Alles über die Wolldecke

Warum brauche ich eine Decke aus Wolle für mein Pferd? Du überlegst, Dir und Deinem Pony eine Abschwitzdecke aus Wolle

Abschwitzdecken von Sportsfreund Studios
Sportsfreund Studios

Der Blog von Sportsfreund Studios enthält zahlreiche Tipps zum Umgang mit Pferden. Vom Konditionstraining bis zum Lernverhalten der Pferde – hier können Sie alles Lesen. Geschrieben wird der Blog von Karolina Kardel von 360 Grad Pferd.

Aktuelle Themen
Unser Magazin
Noch mehr Lesestoff

Über Sportsfreund

Ein Sportsfreund ist der Freund, mit dem du zusammen Sport treibst. Er kann aber noch viel mehr. Er ist dein bester Kumpel, dein Spezl, mit dem du was teilen und erleben kannst. Einer, auf den du dich verlässt und er sich auf dich. Er hält zu dir und nimmt so schnell nichts krumm. Du willst, dass es ihm gut geht. Eine lange Freundschaft. Zwischen zwei Menschen. Zwischen Mensch und Tier. Zwischen Mensch und Pferd.

Wir haben selbst drei Isländer, die an einem Islandpferdestall bei München stehen. Die Beschäftigung mit den Ponies und der Austausch mit den Stallkolleginnen bringt uns regelmäßig auf neue Ideen und gibt uns Anstoß zu vielfältigen Überlegungen, auf die wir die Entwicklung unserer Produkte aufbauen. Im Blog setzen wir uns ­deshalb mit Themen auseinander, die uns vor allem selbst beschäftigen. Bevor sich unsere Autorin Karolina Kardel zum Schreiben hinsetzt, wird erstmal heiß diskutiert! Hier geht es um viel mehr als nur um Pferdedecken. Und weil wir auch eine Designfirma sind, hatten wir einfach Lust, den Inhalt unseres Online-Blogs, auf den wir ein bißchen stolz sind, in einem liebevoll gestalteten Magazin mit euch zu teilen – ein Stück Wissen und Pferdeliebe, das man in den Händen halten kann.

Sportsfreundliches Pferdetraining

„Du musst dich nur mal richtig durchsetzen, dein Pferd verarscht dich doch die ganze Zeit.“ Sätze wie diese sind an jedem Stall zu hören. Sie fallen zum Beispiel, wenn euer Pferd stehen bleibt und sich nicht mehr weiterführen lässt, wenn es beim Hufschmied rumzappelt und seine Hufe nicht ordentlich gibt oder wenn es euch beim Training auf der Ovalbahn ständig unter dem Sattel davonläuft und ihr keine Ahnung habt, was ihr machen könnt. Aber können uns unsere Pferde überhaupt veräppeln?

Anstatt uns also darüber zu ärgern, dass sich unser Pferd nicht so verhält, wie wir es uns wünschen und unser Pferd für sein in unseren Augen widersetzliches und falsches Verhalten zu bestrafen, sollten wir lieber anfangen, unserem Pferd mehr Verständnis entgegenbringen. Wir sollten uns fragen, woran es liegen kann, dass es so reagiert, wie es reagiert. Am Ende sind wir doch alle Sportsfreunde. Ein Sportsfreund ist nicht nur ein (Pferde-)Sportliebhaber, sondern auch ein Freund, mit dem wir gemeinsam Sport treiben. Und diesem Freund sollten wir mit so viel Respekt und Verständnis gegenübertreten, wie wir es uns auch für uns selbst wünschen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner